Wer ich bin

Ich kann mich nicht entscheiden: schreibe ich bereits seit zehn Jahren über Mode und Lifestyle und habe viel Spaß daran? Oder schreibe ich seit ich zehn Jahre alt bin über meine Lieblingsthemen und habe den Spaß nie verloren?

Wie auch immer man es dreht: Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht, Modejournalismus an der Akademie für Mode & Design in Berlin studiert und seitdem begeistert Inhalte erstellt. Dass es dabei nicht nur beim Schreiben schöner Texte geblieben ist, verdanken wir vor allem diesem unsäglichen Internet. Denn dafür erstelle ich seit meinem Studium hauptberuflich Content. Und das in vielen Variationen.

Was ich tue

Redakteur, Texter, Content Creator, Website Coordinator, Social Media Editor, Online Marketing Spezialist: wer heutzutage schreibt, hat viele Titel und noch mehr Aufgaben. Immer im Mittelpunkt steht das Vermitteln von Inhalten. Vor allem digital.

Für meine Kunden bin ich sowohl Berater als auch Gestalter. Durch meine Erfahrung als Digital Coordinator und Publisher im Bereich E-Commerce und User Experience Websites, berate ich meine Kunden ganzheitlich in Ihrem digitalen Auftritt. Neue Webseite? Verbesserter Newsletter? Content-Optimierung in den sozialen Netzwerken? Als Projektmanager vernetze ich meine Kunden mit den richtigen Agenturen, entwickle die passende Strategie und übernehme das Projektmanagement.

Und dann ist da noch das Schreiben. Denn Webseiten und Contentpläne wollen gefüllt werden. Als Journalistin unterstütze ich fachübergreifend in der Erstellung von Texten, nicht nur kreativ, sondern auch SEO-optimiert. Und weil ich seit ich zehn Jahre alt bin nebenberuflich Ästhetin bin, kümmere ich mich auch um die passende visuelle Umsetzung.

Was ich bereits gemacht habe

Webseiten relaunchen, Social Media Accounts betreuen, Newsletter versenden, Produkttexte schreiben, Interviews führen, Brand Content erstellen, Guides schreiben, operativ arbeiten, Konzepte kreieren, strategisch beraten. Jedes Projekt ist einzigartig, jedes eine Herausforderung, die gemeistert werden will.

Ich bin stolz, sowohl große Unternehmen als auch kleine Start-ups zu meinen Kunden zählen zu dürfen: Hugo Boss, Axel Springer Verlag (bild.de/ Stylebook), heycater!, Friedman Berlin, Maison Heroïne, McArthurGlen Designer Outlets, L’Officiel Germany, Lemanjá Goddess Dress Berlin – nur eine Auswahl an Auftraggebern, die ich bis dato in den unterschiedlichsten Bereichen betreuen durfte.